Zufällige Medientips

Zeit der Liebe in Thunder Point Thunder Point - die neue Serie von Robyn Carr Hank Cooper ist ein Abenteurer, den es nie lange an einem Ort hält. Auch in dem idyllischen Thunder Point ist er bloß auf Durchreise. Sobald er sich um... (mehr)

Die Allianz der Schattenjäger - Tenebris Bd. 1 Flucht ist zwecklos. Den Schattendämonen entrinnt keiner. Sie kommen aus dem Reich Tenebris, einem düsteren Paralleluniversum, und bringen Chaos und Zerstörung. Seit Jahrhunderten steht nur eins zw... (mehr)

Abgesagt - Lesung mit Charles Lewinsky

2016-09-28 09:16:35

Leider musste Charles Lewinsky die Lesung am 8. November in der Mediothek absagen.

Der Schweizer Buchpreis organisiert mit allen Nominierten eine Lesereise, bei welcher Charles Lewinsky als Nominierter ebenfalls teilnehmen muss. Der 8. November ist davon betroffen.

Wir freuen uns, Ihnen hingegen einen "mörderischen Abend" mit Mitra Devi ankündigen zu können am:
Dienstag, 15. November um 20 Uhr in der Mediothek

Aktuelle Ausstellung - Schweizer Krimis (Mord vor Ort)

2016-08-16 17:41:22

Das Verbrechen zwischen Buchdeckeln findet längst nicht nur in den Grossstädten statt, sondern auch in der Provinz – dorthin jedenfalls dringen auch in der Schweiz immer mehr Autoren mit so genannten »Regio-Krimis« vor.
Weil Krimilesen mehr Spass bereitet, wenn die Handlungsorte vertraut sind, laden wir Sie in unserer aktuellen Ausstellung auf eine literarische Tätersuche durch die Schweiz ein.

Rückblick Lesung mit Raoul Weil

2016-05-12 10:08:10

Die Mediothek füllte sich am 10. Mai mit ca. 50 interessierten Besuchern. Sie alle erwartete eine spannende Stunde. Das Publikum bekam keine traditionelle Lesung vorgesetzt, Raoul Weil erzählte seine Geschichte hautnah und persönlich. Er berichtete wie die Geschichte ihren Lauf nahm und es zur Verhaftung in Bologna kam. Lebhaft, aber doch ernst beschrieb er den Aufenthalt im italienischen Gefängnis zusammen gefasst so: „Es war alles sehr chaotisch, gefährlich und doch hatte es einen italienischen Charme“.
In den USA wurde er mit einer Fussfessel in den acht monatigen Hausarrest entlassen. So lange dauerten die Prozessvorbereitungen. Raoul Weil erläuterte, wie solch ein Prozess in den Staaten abläuft und wie es endlich zum erlösenden Freispruch „not guilty“ kam.
Zum Schluss beantwortete der Autor noch Fragen des Publikums, das zuvor angespannt und interessiert seinen Ausführungen gelauscht hatte.
Für die Mediothek war die Zusage von Raoul Weil ein Glücksfall, da er nur sehr wenige Lesungen hält, da ihm die Geschehnisse immer noch sehr nahegehen.

Rückblick Lesung vom 22.3.2016 "Die Valdostaner" mit Peter U. Arbenz

2016-03-24 14:33:23

Die Vergangenheit hat viel zu erzählen - das erlebten die Zuschauer bei der gestrigen Lesung. Peter U. Arbenz stellte dem interessierten Publikum anschaulich sein Werk, die historische Familiensaga " Die Valdostaner" vor.

Danach unterhielten sich die Gäste angeregt beim kleinen Apéro.

Jetzt neu im Abo inbegriffen: Filme sowie 4 Wochen Ausleihfrist für Games

2016-01-04 18:25:04

Unsere Auswahl an Spielfilmen stehen nun unseren Abo-Kunden gratis zur Verfügung.

Konditionen:
Jahresabo: Anzahl unbeschränkt
Kinderkarte: 2 Filme aus Kinder/Jugendbereich

Ausleihdauer: 1 Woche (1x verlängerbar)

Games: 4 Wochen (1x verlängerbar)

Viel Spass!